,

Vaterliebe wichtiger!

Nichts ist schlimmer für ein Kind, als von seinen Eltern Zurückweisung zu erfahren. Schenken die Eltern ihren Kindern keine Zuneigung, fühlen diese sich ängstlich und unsicher, ausserdem treten sie aggressiv auf, wie amerikanische Forscher in einer gross angelegten Metastudie herausgefunden haben («Personality and Social Psychology Review», online).

Bis ins Erwachsenenalter haben die ungeliebten Kinder zu kämpfen: Für sie bleibt schwierig, sich auf enge und vertrauensvolle Partnerschaften einzulassen. Dabei kann die Zuneigung des Vaters für die Entwicklung eines Kindes wichtiger sein als die Mutterliebe.

Eine mögliche Erklärung dafür ist, dass die Kinder demjenigen Elternteil grössere Aufmerksamkeit schenken, der mehr Macht und Prestige besitzt – und das ist häufig der Vater. Für alle Väter lautet die Botschaft also: Engagiert euch stärker in der Kindererziehung. Und hört auf, die Mütter dafür verantwortlich zu machen, wenn sich die Gören schlecht benehmen.

(Quelle: NZZ am Sonntag)

Weiterlesen: The Telegraph - A loving father is 'more important to children'