,

Die reformierte Kirche sieht die gemeinsame Sorge um den Nachwuchs als Schlüssel bei der Entwicklung von Moral

In der aktuellen Ausgabe der «Evangelisch-Reformierten Zeitung für die deutsche und rätoromanische Schweiz» vom 17. Mai 2013 geht der Autor Delf Bucher der Frage nach, wo die Moral als Teil des menschlichen Denkens und Handelns ihren Ursprung haben könnte. Die Frage nach dem Ursprung ist das eine, aber bei dessen Entwicklung sieht er die gemeinsame Sorge um den Nachwuchs als Schlüsselelement.

 

hier geht's zum Beitrag von Delf Bucher («reformiert.info»)