,

Vorstoss in Bern: Der Bundesrat soll die aktuelle gesetzliche Regelung der nachehelichen Unterhaltspflicht überprüfen

SVP-Nationalrat Sebastian Frehner hat in Bern einen Vorstoss eingereicht, in welchem vom Bundesrat verlangt wird, die Zitat "aktuelle gesetzliche Regelung der nachehelichen Unterhaltspflicht auf ihre Vereinbarkeit mit den verfassungsmässigen Geboten der Rechtsgleichheit und der Gleichberechtigung der Geschlechter zu überprüfen". Wie so oft wurde auch er durch Fälle im Bekanntenkreis darauf aufmerksam, was eine Scheidung für einen Mann bedeuten kann, falls sich die Ex zurücklehnt.

Der Vorstoss fand parteiübergreifend Unterstützung. Die «Basler Zeitung» hat darüber berichtet, die «Tageswoche» hat Sebastian Frehner interviewt.

hier geht's zum Beitrag von Beni Gafner («Basler Zeitung» vom 27. Sept. 2013)

hier geht's zum Interview von Yen Duong mit Dr. Sebastian Frehner («Tageswoche» vom 27. Sept. 2013)

hier geht's zum Postulatstext (PDF)