,

Bundesgerichts-Entscheid: kein Rechtsanspruch bei Vertragsbruch

Das Bundesgericht hat in einem aktuellen Fall aus Basel entschieden, dass Verträge, in denen nicht verheiratete Elternpaare vorgängig den Fall einer allfälligen Trennung regeln, nur so lange Gültigkeit haben, solange die Eltern sich nicht trennen. Die «Basellandschaftliche Zeitung» hat darüber berichtet.

hier geht's zum Beitrag («Basellandschaftliche Zeitung» vom 9.12.2013)