Berater 

Die meisten unserer Berater/Beraterinnen haben in der Regel selbst eine (mehr oder weniger) schwierige Scheidung durchlebt. Die mannschafft-Berater/Beraterinnen haben alle eine spezifische Ausbildung durchlaufen und lassen sich regelmässig supervisieren.

Sie können unsere Berater/Beraterinnen via Infozentrale / Hotline erreichen (Tel. 079 450 63 63).

Beraterin Therese Aschwanden 

geb. 1967, 2 fast erwachsene Kinder, Scheidungsberaterin

SB RW edupool
Dipl. Trennungsberaterin GECOBI 
CAS Ehegüter- und Erbrecht FHNW

Jeden Tag befasse ich mit Trennungen, Scheidungen und Familienangelegenheiten. Die Erfahrungen, die ich in den letzten Jahren sammeln durfte, gebe ich gerne an Sie weiter. Ich vermittle individuelle Lösungsansätze mit rechtlichem Hintergrund. Ich agiere als „erholsamer klärender Puffer“ zwischen den Fronten, analysiere als Aussenstehende auch festgefahrene Situationen. 

TRENNUNG
verantwortungsvoll & fair  

Ausarbeitung von Trennungs- und/oder Elternvereinbarung
Unterhaltsberechnung

SCHEIDUNG
mutig & befreiend
Ausarbeitung Scheidungskonvention 
Unterhaltsberechnung und Berechnung Güterrecht
VORSORGE
vorausschauend & klar
Vorsorgeauftrag und Patientenverfügung 
Meine letzten Lebenswünsche und Anordnungen für den Todesfall

Beraterin Sybill Boller 

geb. 1964, Mediatorin, verheiratet, zwei Kinder

Scheidungs- und Trennungsberaterin seit 2013

Familienberatung heisst in vielen Fällen auch Scheidungsberatung. Aus diesem Grund absolvierte ich 2013 die Ausbildung zur Trennungs- und Scheidungsberaterin.

2017 stiess ich zum Beraterteam von mannschafft. In dieser Funktion begleite ich Paare durch die oft schwierige Zeit der Scheidung und helfe ihnen, dass sie miteinander auseinander gehen können.

Berater Christian Ess 

geb. 1961, 4 erwachsene Kinder, neu: Trennungs- und Scheidungsberater

Für meine Scheidung im Jahr 2008 habe ich meinerseits Unterstützung durch einen Berater erhalten und bin seither Mitglied bei mannschafft. Viele ähnliche Familienschicksale mit Kindern zwischen den Fronten haben mich tief betroffen gemacht und letztlich zur Beraterschulung 2013/14 von GeCoBi motiviert.

Bei meinen Bergtouren ist die Orientierung im Gelände und anhand der Karte immer enorm wichtig: So versuche ich, den von Trennung und Scheidung Betroffenen Orientierungshilfe zu geben, damit sie unter Energieoptimierung, also Geld und Nerven schonend, das gesteckte Ziel erreichen können. Ich lege grossen Wert auf gemeinsames Erarbeiten von zeitgemässen, tragfähigen Lösungen und nachhaltigen Konventionen, auf Wunsch auch gemeinsam mit meiner Partnerin. Bei betroffenen gemeinsamen Kindern geht es mir vor Sorgerecht, Obhut, Unterhalt und Güterrecht vor allem darum, diesen zu ermöglichen, Vater und Mutter lieben zu dürfen. Dazu sind speditive und zielgerichtete gemeinsame Gespräche nötig.

Im Respekt gegenüber uns selber, unseren Ex-PartnerInnen, unseren Kindern.

Berater Peter Bleiken 

geb. 1947, 2 erwachsene Kinder, Scheidungsberater seit 1988

Seit meiner Scheidung 1987 bin ich Mitglied bei mannschafft und ihrer Vorläuferorganisation. Ich habe mich als Berater ausbilden lassen, um damit einen Beitrag dafür zu leisten, dass Männer nicht aus Unkenntnis ihrer Möglichkeiten geschädigt werden oder sich selbst schaden.

Berater Günther Stoll 

geb. 1948, 2 erwachsene Kinder, Scheidungsberater seit 1992

Ich lege Wert auf schnelle, kostengünstige und einvernehmliche Vermittlungslösungen. Mit meiner Erfahrung im direkten Umgang mit Konfliktparteien, Gerichten und Ämtern kann ich Ratsuchenden bei folgenden Themen zur Seite stehen: Bedarfsrechnungen, Eheschutz- und Trennungsklagen, Ehescheidungskonventionen, Abänderungsklagen, Eingaben und Gesuche aller Art an Ämter und Gerichte. Ich stehe für schnelle Termine und eine zügige, zielgerichtete Beratung.

Berater Hanspeter Küpfer 

geb. 1940, 3 erwachsene Kinder, Scheidungsberater seit 1983

Meine Scheidung im Jahre 1980 habe ich als riesige Krise erlebt. Als ich sie hinter mir hatte, begann ich in unserer Organisation aktiv zu werden. In meiner Freizeit habe ich bereits über 900 Beratungen durchgeführt. Dabei stehen Konsenslösungen im Vordergrund.

Als Coach versetze ich ratsuchende Männer und Paare in die Lage, ihren Spielraum an Möglichkeiten zu erkennen, Konflikte fair auszutragen und gute Lösungen zu finden. Als Moderator für den Zischtigstreff fördere ich den persönlichen Austausch unter den betroffenen Teilnehmern. Von Beruf Ingenieur bin ich weder Jurist noch Sozialarbeiter, weder Mediator noch Psychologe. Meine Erfahrungen und mein breites Wissen sind Ratsuchenden im Umgang mit ihrer ExpartnerIn, ihren Kindern sowie Behörden, Anwälten und Gerichten eine Hilfe.

Meine selbst entwickelten Berechnungs-Werkzeuge für Unterhalt und Güterrecht erleichtern mir die Arbeit (www.kinderalimente.ch).