Porno zuhause gedreht - Mutter verkiert Obhut
Ein nicht gerade alltäglicher Nebenerwerb hat einer 46-jährigen Frau in Italien das Obhutsrecht für ihre Kinder gekostet. Sie hat in ihren vier Wänden einen Pornofilm mit ihr als Hauptdarstellerin gedreht. Darüber haben sich nun die Richter erregt.
Yoga gegen Scheidung
Irina Beller spricht aus, wozu das Parlament zu feige ist
Irina Beller spricht aus, wozu das Parlament zu feige ist Der Nationalrat hat am 19. Juni 2014 Ä...
Sparen beim Scheiden...
, Admin
Steuern spart man indem Scheidung oder Trennung auf den Jahresbeginn gelegt werden!
Austrittsbrief NN August 2012
, 258
Austrittsbrief anonym. Wer hat bloss diese zum Himmel schreiende Ungerechtigkeit mit unserem Scheidungsgesetz geschaffen?
Austrittsbrief RK September 2012
, 258
Austrittsbrief von RK. Frauen haben einfach eine Lobby und Männer eben keine. Wir Männer sollten uns zusammentun, damit wir stärker sind.
Bundesrat bittet um Entschuldigung
, 259
Heute hat sich Herr Bundesrat Pierre Excusez bei der Generation Scheidungskinder entschuldigt. Die Feierlichkeiten fanden im erst vor einem Jahr erstellten ‚nouvelle stade de Suisse’ im bündnerischen Sedrun statt. Vor fast 120'000 zum Teil weinenden Menschen bat Bundesrat Pierre Excusez, selbst ein Scheidungskind, die Generation Scheidungskinder inkl. deren Väter um Vergebung für das entstandene Unrecht. Die Landesregierung musste eingestehen, dass schwere Fehler gemacht worden seien.
Frauen in Malaysia gründen "Club gehorsamer Ehefrauen"
, Super User
Zu einer erfüllten muslimischen Ehe gehört nach Ansicht eines in Malaysia frisch gegründeten "Clubs der gehorsamen Ehefrauen" vor allem die sexuelle Zufriedenheit des Mannes. "Eine gute Ehefrau sollte im Bett eine Hure sein", sagte die Vizepräsidentin des heute offiziell ins Leben gerufenen Vereins, Rohaya Mohamad, der Nachrichtenagentur AFP.
Der Kampf um das besetzte Ehebett
, Super User
Bei der Trennung wird es oft kurios. In Wien verteidigte ein Mann seinen Platz im Doppelbett mit einer Besitzstörungsklage.
Trennungsmuseum in Zagreb
, Super User
Dass Trennungen und Scheidungen nicht immer ohne Nebengeräusche ablaufen, dürfte für die meisten von uns nichts Neues sein. Nun hat ein akribischer Zeitgenosse in der kroatischen Hauptstadt Zagreb ein Museum mit jenen Dingen eröffnet, was sich Mann und Frau im Rosenkrieg so an den Kopf werfen. Damit wurde er bereits für den internationalen Museumspreis 2011 nominiert.
Beamter setzte Gattin auf Terrorliste
, Super User
Statt der Unterschrift auf die Scheidungsurkunde setzte ein britischer Beamter seine Frau auf Li...
Mit 110 Jahren nochmals ins Eheglück
, Super User
Andere Länder, andere Sitten: Während hierzulande die romantische Liebe so hoch geschätzt wird wie ein religiöses Glaubensbekenntnis, ist man in anderen Gegenden der Erde um einiges pragmatischer. Aber möglicherweise ist dies ja die Frucht der Erfahrung, was in Malaysia einen 110-jährigen eine fast 30 Jahre jüngere Frau heiraten lässt...
Die Scheidung der anderen
, Super User
Die Sängerin Tracey Thorn hat einen Song über Scheidungen geschrieben: Nicht ihre eigene, sondern jene ihrer Freundinnen und Freunde. Ein Stück, dass deren Ärger, Wut und Traurigkeit ausdrückt, aber auch ihre eigene Ratlosigkeit.
Arbeitsunfall eines Scheidungsanwalts
, Super User
Als Anwalt vor Gericht bewirft man gerne die Gegenseite schon einmal beherzt mit Dreck. Etwas ausser Kontrolle geraten ist dies beim Tessiner Anwalt Adriano Censi. Nachdem er in einem Scheidungsverfahren den Mann als Gegenpartei ein gutes Dutzend Mal mit 'Sie sind ein schlechter Vater!' tituliert hatte, schlug dieser zurück. Mit der Faust.
Auch Geschiedene dürfen nun 'Mister Schweiz' werden
, Super User
Geschiedene Männer haben es in der Schweiz nicht leicht. Gerne werden sie ausgenommen wie die Weihnachtsgänse. Und wenn es Mutter und Staat darum ist, können sie auch ihre Kinder nicht mehr sehen. Doch nun fällt eine wichtige Bastion der Ungerechtigkeit.
Der Bundesrat und die unbefleckte Empfängnis
, Super User
Der Bundesrat hat gemäss seinem diese Woche veröffentlichten Communiqué (Bundesrat will keine ge...
Chinese regelt vertraglich häusliche Gewalt
, Super User
Ein 32-jähriger Chinese hat vertraglich geregelt, dass seine Frau ihn einmal in der Woche tätlic...
Eine Alleinerziehende plaudert aus dem Nähkästchen
, Super User
Madonnen-Mythos Alleinerziehende Alleinerziehende Frauen sind bei vielen Leuten - vor allem in ...
Britische Polizeichefs wollen Register für männliche Täter bei Häuslicher Gewalt
, Super User
Nicht nur in der Schweiz hat eine kleine Clique von Sexisten die staatlichen Strukturen unterwandert, sondern auch in Grossbritannien. Dies zeigt das Beispiel einer Forderung des britischen Verbandes der leitenden Polizeioffiziere. Dieser fordert allen Ernstes, dass der Staat ein Verzeichnis von Männern anlegt, die wegen Häuslicher Gewalt verurteilt wurden. Der Zugriff darauf soll jedoch ausschliesslich auf Frauen beschränkt sein.
Albtraum Scheidung - der ganz normale Wahnsinn
, Super User
Scheidungen sind häufig mehr als Trennungen von einem Partner, den man nicht mehr liebt. Nicht wenige Scheidungsauseinandersetzungen arten zu veritablen Rosenkriegen aus. Wer sich einst so sehr geliebt hat, dass er sich ein Leben ohne den anderen nicht mehr vorstellen konnte, wird nun zu erbitterten Feinden. Damit nicht genug, treten in diesen bedrückenden Schauspielen weitere Akteure auf: So etwa der Staat, dessen Vertreter allzu oft ihre eigenen Interessen verfolgen, oder auch Anwälte, die Rosenkriege als willkommene Gelegenheit betrachten, sich die Taschen zu füllen. Mancher Betroffener setzt zur Bewältigung seiner sich oft über Jahre hinwegziehenden Erlebnisse auf das Schreiben als Therapie.
107-jährige hat noch nicht genug: Ehemann Nr. 23 gesucht
, Super User
Mit 107 Jahren ist die Malaysierin Mek Wok Kundor wieder mal auf der Suche nach einem neuen Ehemann – Nummer 23 wäre das. Sie habe echte Sorge, dass ihr derzeitiger Gatte sie vielleicht für eine Jüngere sitzen lassen könnte, vertraute sie der Zeitung «Star» an.
Ein schlechter Vater wird geboren
, Super User
Gemäss einem Bericht im Tages-Anzeiger ist Roger Köppel, Chefredakteur und Verleger der 'Weltwoc...
Scheidungskuchen sind trendy in Amerika
, Super User
Immer mehr Amerikaner, die Ihre Scheidung erfolgreich hinter sich gebracht haben, begehen diesen...
Paar macht halbe Sachen bei der Gütertrennung
, Super User
Bei ihrer Trennung findet ein Paar in Kambodscha eine salomonische Lösung für ihre güterrechtlic...
Fundstücke auf Ebay: Ferrari-Schlüssel mit Geschichte
, Super User
Die Internet-Handelsplattform schreckt auch vor den skurrilsten Auktionen nicht zurück. Ein süffisantes Beispiel dafür ist die nachstehende Auktion: Da wird ein Ferrari-Autioschlüssel samt Anhänger zum Verkauf angeboten. Die Geschichte dahinter: Das letzte Überbleibsel eines fast CHF 300'000 Franken werten Ferrari, den die (heute Ex-)Ehefrau zu Schrott gefahren hat - betrunken und auf dem Rückweg vom Liebhaber!
Rekord geknackt: Phil Collins zahlt 51 Mio
, Super User
Der britische Pop-Sänger Phil Collins muss bei seiner dritten Scheidung den sagenhaften Betrag von CHF 51 Mio als Abfindung bezahlen. Wenig überraschend handelt es sich bei seiner zukünftigen Exfrau um eine Schweizerin; darüber hinaus lebten die beiden mit ihren Kindern am Genfersee.
Richter erteilt Sorgerecht an Entführer
, Super User
Nein, es geht diesmal nicht um Frau Wood, Frau Hunkeler oder ihresgleichen, sondern um das ferne Pakistan.
Scheidung 2.0: Ehefrau wäscht schmutzige Wäsche auf YouTube
, Super User
Ganz neue Wege, sich an ihrem scheidungswilligen Ehemann zu rächen, geht die englische Schauspielerin Tricia Walsh-Smith. Sie wirft ihrer besseren-Hälfte per YouTube-Video Impotenz und Habgier vor. Einsamer Höhepunkt des Filmchens ist ein Anruf bei der Sekretärin des Mannes, bei welchem sie sich erkundigt, wohin sie die in der Wohnung gefundenen Pornofilmen und Potenzmittel zustellen soll.
Sarkozy schlägt seine Scheidungsrichterin zum Ritter
, Super User
Anlässlich des Nationalfeiertages, dem 14 juillet, werden in Frankreich traditionell verdiente Persönlichkeiten zu Rittern der Ehrenlegion ernannt. Der französische Präsident Nicolas Sarkozy hat die Gelegenheit genutzt und seine Scheidungsrichterin zur Ritterin ernannt.
Albanien: Lieber Job als Mann
, Super User
Das traditionelle Familienbild, wonach der Mann die Brötchen nach Hause bringt und die Frau Kinder und Haushalt versorgt, hat auch in der archaischen Kultur Albaniens ausgedient: Mitarbeiterinnen einer südalbanischen Ölraffinerie wollen sich lieber scheiden lassen, als ihren Job aufzugeben. Die Unternehmensleitung hatte entschieden, keine Ehepaare mehr zu beschäftigen und die Mitarbeiter so vor die Wahl gestellt: Job oder Ehepartner?
Ein Himmel voller Rosen...
, Super User
... erwartet eine streitbare iranische Ehefrau. Im Gegensatz zum von westlichen Medien gepflegten Klischee ist auch im Iran eine Frau nicht einfach nur ein blosses Anhängsel. Diese Erfahrung musste nun auch ein geiziger Ehemann machen.
Richter entscheidet Sorgerechtsstreit durch Münzwurf --> gefeuert!
, Super User
Sein Versuch, es dem antiken König Salomon gleich zu tun, ist einem amerikanischen Familienrichter zum Verhängnis geworden.
Scheidungen schaden der Umwelt
, Super User
Eine Studie der Michigan State University ergab, dass der Verbrauch von Land, Wasser und Energie bei getrennten Haushalten deutlich höher ist.
Bern: Kunst-Quickie ohne Männer!
, Super User
Das Kunstmuseum Bern geht neue Wege: Es möchte mit einer Kunstbetrachtung nach Feierabend Single-Männer und -Frauen einander näher bringen. Mit bisher eher einseitigem Erfolg.
Neustart - Die Scheidungsmesse
, Super User
Auch in Österreich wird jede zweite Ehe geschieden. 'Warum nicht das Unangenehme mit dem Nützlichen verbinden?', fragte sich die rührige Wiener Eventagentur Barz. Sie organisiert in ganz Österreich Scheidungsmessen. Den Auftakt bildet Wien, wo die erste 'NEUSTART' Ende Oktober über die Bühne gehen soll.
Detacho - das Spielzeug für Trennungskinder
, Super User
Der junge englische Designer Ben Forman hat eine Marktlücke entdeckt: Er entwickelt Spielzeug für Trennungskinder. Die Spielzeugindustrie bildet in erster Linie die heile Welt der glücklichen Familie ab und pflanzt ansonsten kaum zu erreichende Ideale in Kinderhirne ein (man denke z.B. an Barbie-Puppen). Trennungskinder haben jedoch kaum Möglichkeiten, mit angepasstem Spielzeug die Trennung der Eltern und das Entstehen einer allfälligen neuen Patchwork-Familie zu verarbeiten. Deshalb gibt es nun Detacho - das ideale Spielzeug für Trennungskinder.
Sarg für Ehering
, Super User
Wir kennen es zur Genüge: Eine Ehe geht in Brüche, und neben dem vielen Ärger und den schmerzha...
Eherekorde in Russland
, Super User
Die Liebe ist ewig - solange sie halt hält! Dies scheint das Motto eines Russen und einer Russin zu sein, die den nationalen - und wohl auch internationalen - Rekord an Eheschliessungen halten. Er, Aleksandr Kapitunov, ist 83 Jahre alt und kann 32 Exfrauen verbuchen. Sie, Iekaterina Liulko zählt 77 Lenze und hat indessen 'nur' 28 Ehemänner hinter sich gelassen. Beide haben noch nicht genug davon, nach dem Märchenprinzen bzw. der Märchenprinzessin Ausschau zu halten und sind von Neuem auf der Jagd nach neuen Lebensgefährten.